FAHRZEUGAUSRÜSTUNG

Als Sonderfahrzeuge bezeichnet man herkömmliche Fahrzeuge die umgebaut und mit speziell angepasster Ausrüstung ausgestattet werden. (Blaulicht-Aufbau, Fahrzeugbeschriftung, Lagerungssysteme, Kommunikation-Equipment). Sie werden eingesetzt von Polizei, Feuerwehr, THW, Krankenwagen, Taxiunternehmen, Krankentransporten, DRK, LKA und BKA. gw

Bei der Beschaffung von Antennen sind wichtige Details zu beachten. Dachaufbauten können starken Einfluss auf die Abstrahlcharakteristik nehmen. (Blaulicht, Schilder, Drehleiter) Wenn sich zu viele Aufbauten auf dem Fahrzeugdach befinden, empfehlen wir den Montageort eine Antenne zu verlegen, bzw. Alternativen wie Glasklebe-, oder Stoßstangen Antennen zu nutzen.  Die Beschaffenheit des Fahrzeugdachs muss ebenfalls beachtet werden. Fahrzeugdächer können teilweise aus Metall oder GFK hergestellt worden sein. Im jeweiligen Fall werden Masse unabhängige, bzw. Masse abhängige Antennen verbaut.

Ebenfalls ist die Bauhöhe zu beachten, diese muss, je nach Frequenz eine bestimmte Strahler Länge haben, damit die Antenne einwandfrei funktioniert. Bei einigen Sonderfahrzeugen kann die Bauhöhe zu Problemen führen. Begrenzte Durchfahrtshöhen  bei Garagen, Tunneln und Krankenhauseinfahrten dürfen nicht außer Acht gelassen werden. Für solche Fälle bieten wir flexible Antennenstrahler, die einen „Zusammenstoß“ mit Fremdkörpern unbeschadet überstehen. Ferner spielt es eine wichtige Rolle ob die Antenne sichtbar, teilweise sichtbar oder komplett unsichtbar angebracht werden soll.

Darf die Antenne sichtbar sein, bietet es sich an diese auf dem Fahrzeugdach zu montieren. Wenn die Antennen nur Teilweise sichtbar sein dürfen, empfehlen wir Glasklebe Varianten und  entsprechend Stoßstangen-Antennen wenn diese komplett getarnt sein sollen.
(Weitere Informationen)

Wir bieten Antennen für die unterschiedlichsten Frequenzbereiche an; UHF, VHF, Tetra, GSM, UMTS, LTE, WLAN und GPS.  Diese sind für Ihre Einsatzzwecke bestens geeignet und entsprechen den Anforderungen des Öffentlichen Dienstes. Nicht ohne Grund nutzt ein Großteil der Blaulichtdienste in England Panorama Antennen für die Kommunikation.